Konfirmandenunterricht

Konfirmandenunterricht 

 

Wir freuen uns über Ihr/Dein Interesse!

Alle evangelischen Jugendlichen, die das
7. Schuljahr besuchen und bei der Konfirmation 14 Jahre alt sein werden, werden - wenn die Adresse der Gemeinde bekannt ist - in jedem Jahr angeschrieben und zum Konfirmandenunterricht eingeladen. Der Termin der Anmeldung (März/April) wird zusätzlich in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

 

Zum Konfirmandenunterricht treffen wir uns immer am Dienstagnachmittag für 1 ½ Stunden im Gemeindehaus Rodheim.

Was wir dort machen werden? Wir werden zusammen über Gott und die Welt, aber auch über aktuelle Fragen diskutieren, die euch interessieren. Natürlich reden wir auch von uns selbst, was uns langweilt, was uns Freude macht, wovor wir uns fürchten. Als Konfirmand/Konfirmanden, wird man die Kirchengemeinde und den Gottesdienst kennen lernen. Wir werden uns auch ein Bild davon machen, woran Christen glauben, wie sie leben, wofür sie sich einsetzen. Meistens im September fahren wir gemeinsam auf eine Konfirmandenfreizeit, und am Ende der Konfirmandenzeit steht die Konfirmation.

 

Der Konfirmandenunterricht findet gemeinsam für die beiden Gemeindebezirke statt und beginnt in der Regel vor den Sommerferien. Er dauert ca. ein dreiviertel Jahr. Die Konfirmation wird am Sonntag nach Pfingsten gefeiert (bei zwei Konfirmationen: an Pfingsten und Sonntag nach Pfingsten).

 

Möchten Sie/möchtest Du mehr darüber erfahren oder Ihr Kind/Dich anmelden - dann wenden Sie sich/wende Dich bitte an:

  • Frau Hüttl im Gemeindebüro (Tel. 6339)
  • oder einen der Pfarrer